Am Montag, den 18.07.2016 um 19 Uhr ist es wieder soweit. Pegida München bzw. was davon übrig ist wird wieder eine Kundgebung vor der Feldherrnhalle abhalten, um dort ihren rassistischen Unsinn in die Welt zu schreien. Dann, gegen 20 Uhr ist ein Umzug durch die Stadt geplant. Es ist keine Überraschung, dass  der Weg wieder einmal vor der Feldherrnhalle beginnt und am Platz der Opfer des Nationalsozialismus vorbei führt. Wer regelmäßig seine Aufmärsche vor der Feldherrnhalle durchführt zeigt mehr als deutlich, an welches Gedankengut er anknüpfen will, an das der Nationalsozialisten.

Und wenn dann dieser braune Haufen am Platz der Opfer des Nationalsozialismus vorbei marschiert und seine rassistischen Parolen grölt ist das Mass des Erträglichen Überschritten.

In einer Zeit in der Freiheit, Frieden und die Menschenrechte überall auf der Welt bedroht sind wie schon lange nicht mehr, gilt es Widerstand zu leisten gegen die, die hinter der Maske des Wutbürgers die noch hässlichere Fratze des Faschismus verbergen.

Einer Bewegung wie Pegida , die  Rassismus predigt und Hass gegen andere Menschen sät muss man sich entschlossen entgegenstellen.

Die geplante Route des Pediga Umzugs hier noch einmal:

Platz vor der Feldherrenhalle,Briennerstr, Karolinenplatz, Max-Joseph-Str., Maximilianplatz, Lenbachplatz, Pacellistr, Promenadenplatz, Maffeistr, Perusastr, Residenzstr, Platz vor der Feldherrenhalle.

Und hier zur besseren Übersicht auf der Karte blau markiert:

pegida 1807

Es reicht nicht zuhause zu sitzen und alle paar Jahre zur Wahl zu gehen. Demokratie und Freiheit müssen auch auf der Strasse verteidigt werden gegen die Aufmärsche der neuen Nazis.

Und für den Fall, dass am Montag so viele Menschen gegen Pegida auf die Strasse gehen wie im November letzten Jahres an der Münchner Freiheit hier die alternative Route für Pegida, stramm rechts im Kreis.

pegida alt1807

Raus auf die Strasse am Montag und Pegida zeigen, dass sie auf den Strassen und Plätzen in München nichts verloren haben.

Kein Millimeter Strasse den Rassisten!

Weitere Infos zur Route

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s